Freitag, 24. Februar 2012

Willkommensschild

Hallo,
nachdem immer noch ein kleiner weißer Stern an unserer Eingangstür hing, war es nun wirklich nötig diesen verschwinden zu lassen. Bei diesen Temperaturen ist die Weihnachtszeit schon weit in die Ferne gerückt... Da ich im Internet nichts passendes gefunden habe, habe ich selbst ein Schild gemacht. In deutsch, norwegisch und französisch sind unsere Gäste nun willkommen.
Dazu habe ich ein Stück Holz aus dem Baumarkt mit Acrylfarbe gestrichen in weiß und elfenbein. Danach habe ich eine schöne Schrift mit Hilfe eines Pauspapiers und Kugelschreiber übertragen. Dabei muss man sehr vorsichtig sein, denn überall wo man das Papier berührt gibt es dann kleine blaue Flecken. Das ganze habe ich dann einfach mit einem wasserechten Stift nachgemalt. Das kleine Herz ist ein Stempel von Tim Holtz, wurde mit schwarzer Acrylfarbe aufgebracht. Da das Schild ja draußen hängt, wurde es am Schluss noch mit einem Fixierspray haltbar gemacht. Und schon ist es fertig :-)
Am Wochenende gehts in Baumarkt. Wir wollen mal schauen, was für unseren Treppenanstrich in Frage kommt. Das wird unser nächstes großes Projekt. Hat von euch schon mal jemand eine Treppe "geweißelt"?
ohje, was sehe ich da: Im deutschen "Willkommen" fehlt ein "L" :-D





 
Schönen Abend euch, liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Stefanie,
    finde ich sehr schön, dein Willkommen-Schild, eine süße Idee!
    Eine Treppe geweißelt habe ich vor einigen Wochen, das war viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt.
    Viel Spass und Energie für euer Projekt
    wünscht herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stefanie,

    ich hatte dir eine Mail geschrieben, aber die kam zurück.
    Ich habe Acrylfarbe mit etwas normaler Wandfarbe gemischt, dann deckt das gleich umso besser.
    Habe ich bei der weißen Kommode genauso gemacht.
    Da ich das "shabbyhaft Ungleichmäßige" sehr mag, fand ich auch nicht schlimm, dass der Anstrich nicht 100% exakt gelang.
    Unsere Treppe führt allerdings zum Speicher, da gehen wir selten hoch.
    Wenn eure Treppe mehr aushalten muss, würde ich den Fachmann befragen, welche Farbe du am besten nimmst...
    Ach...und ja, ich habe einen ganz normalen Pinsel genommen.

    Viel Erfolg,
    liebe Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stefanie,
    das Schild ist süß, der Fehler fällt nicht so doll auf;)))
    Hab einen schönen Abend,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin jetzt zufällig auf deinen Blog gestoßen...der ist ja ganz zauberhaft. Die Schilder, die Eier einfach alles total schön. Ich bin auch ein Weißfan und bei uns bekommt die Stiege demnächst auch einen weißen Anstrich. Ich muss mich auch noch beraten lassen.
    Liebe Grüße Eveline

    AntwortenLöschen