Sonntag, 18. März 2012

Frische Farbtupfer

Hallo,

ich melde mich heute kurz mit einem frühlingsfrischen Farbtupfer.
Mein Papa hat frische Zitronen nach einem italienischen Rezept eingelegt
 und es sah so herrlich frisch und schön aus, das wollte ich euch unbedingt zeigen.








Die französische Tasse hab ich dann auch noch abgestaubt :-) Und ich durfte endlich einen alten Mehlsack mit schönen Aufdruck mit nach Hause nehmen. Auf den hatte ich schon lange ein Auge geworfen...
Nachdem wir gestern den ganzen Tag auf dem Land verbracht haben ist nun heute unser Balkon dran. Ich freu mich darauf, wenn ich sehe, dass die Sonne schon wieder ein wenig herausblinzelt.

Ihr seid bestimmt auch schon alle im Gartenfieber :-)

Habt noch einen erholsamen und schönen Sonntag, 
viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Stefanie,
    danke für DEinen Kommentar!
    Die Bilder sind toll! Das Gelb der Zitronen zusammen mit dem Grün...richtig sommerlich!
    Hab noch einen schönen Sonntag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hej Stefanie,
    das Rezept hört sich gut an und die Bilder sind zu schön.
    Hier in S-H regnet es und wird irgendwie immer dunkler!
    Nix mit Frühling :(
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Uiiii das hab ich ja noch nie gehört.. das ist ja mal ein tolles Rezept.. danke dafür..
    wunderschön sind deine Bilder..
    ich wünsche dir einen tollen Sonntag..
    gggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Susi, es ist ein original italienisches Rezept.
      Wünsch dir auch einen schönen Sonntag! :-)

      Löschen
  4. Huhu,

    wusste gar nicht, dass man Zitronen einlegen kann. Aber es sieht auf jeden Fall sehr hübsch aus.
    Hoffe du hattest noch viel Spaß für die Balkondekoration :)

    Bei uns ist heute nur Couchwetter angesagt. Es ist kalt und grau draußen. Ich glaube die Tage soll es wohl wieder regnen. Naja, nach Regen folgt halt Sonnenschein :)

    LG und dir noch einen schönen restlichen Sonntag.
    Amarilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Amarilia,
      ich hab den Tag zu früh gelobt :-D bei uns war es auch nicht mehr gaaanz so schön wie gestern, leider...

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Liebe Stefanie,
    mmmmhhhhhh, das sieht aber lecker aus!
    Paßt so richtig gut zwischen die Kräuter!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche & alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  6. Ganz hübsche Bilder!
    Sympathischer Blog!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  7. Hej Stefanie,

    danke für deinen Kommentar bei mir. Das Rezept mit den eingelegten Zitronen klingt ja lecker. Und deine Bilder sind echt toll geworden. Die Zitronen im Glas schauen klasse aus.
    Liebe Grüße von der Nicole

    AntwortenLöschen
  8. So ein lieber Papa und die Zitronen sehen wunderbar frisch aus in diesem Glas! Ich selber habs noch nie probiert, aber wollte es eigentlich schon lange mal machen. Jetzt hast du mich inspiriert! Danke! Christa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stefanie,

    danke für dieses leckere Rezept und die schönen Bilder. Toll, was Du abgestaubt hast! Was möchtest Du mit dem Mehlsack machen? Hast Du schon eine Idee?

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  10. eingelegte zitronen? habe ich nmoch nie gesehen oder davon gehört :D
    trotzdem seeeehr fotogen ^^

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Steffi ! Vielen Dank für deinen Besuch bei mir - es freut mich, dass es dir im Waldhaus gefällt. Da mit den Zitronen habe ich mal gelesen, probiert hab ich es aber noch nie. Es sieht auf jeden Fall sehr ansprechend und total nach Sommerfrische aus !!! Hab vielen Dank für das Rezept (auch an deinen Papa vielen Dank !).
    Ich wünsch dir eine schöne Woche mit viel Sonnenschein und schicke dir liebe Grüße aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen