Samstag, 21. Juli 2012

Erlebnisservice bei Germanwings

Ihr Alltag ist langweilig und Sie suchen nach Abwechslung?
Dann sind Sie hier genau richtig. Hier erfahren Sie wie Ihnen ein spannender Start in den Urlaub gelingt.
Am Besten sind Sie zu dritt, also zwei Erwachsene und ein Baby.
Packen Sie nun die Koffer der Erwachsenen. Nutzen Sie die 20 kg Ihres Koffers komplett aus und nehmen alles mit, was im Urlaub benötigt wird. Achten Sie darauf, dass die Kleidung soweit es möglich säuberlich eingepackt wird. 
Nun rufen Sie bei Ihrer Fluggesellschaft an und teilen mit, dass Ihnen die zwei Koffer leider nicht ausreichen, da Sie ja noch ein Baby haben und diese Dinge auch verstaut werden müssen. 
Die Fluggesellschaft wird Ihnen mitteilen, dass Sie für 10 Euro Extra einen weiteren Koffer transportieren dürfen. Dieser wird von Ihnen nun gebucht. 
Packen Sie auch den dritten Koffer mit Dingen voll, die das Baby im Urlaub benötigen wird. Nutzen Sie auch hier die 20 kg voll aus.

Jetzt sind Sie voller Vorfreude.

Fahren Sie zum Flughafen und checken Sie ein. 
Nun beginnt endlich der spannende Teil Ihrer Flugreise. 

Eine freundliche Mitarbeiterin am Checkin wird Ihnen mitteilen, dass Sie den Koffer, den Sie gestern dazugebucht haben leider nur leer transportiert werden darf. 
Klar, wer befüllt auch schon einen Koffer??

Jedes Kilo kostet nun Extra. 
Jipii, die Spannung steigt und es geht gleich zur Sache.

Da Sie natürlich nicht bereit sind, 200 Euro für den Transport des dritten Koffers zu zahlen, heißt es jetzt schnell handeln!
Sie reißen alle drei Koffer direkt am Schalter auf, blicken zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht in die Gesichter der Menschen in der nachfolgender Schlange und versuchen nun innerhalb 10 Minuten alles so umzupacken, dass ein Koffer zurückgelassen werden kann.
Sie können dabei die Sachen wahllos in den Koffern umschichten, da Sie vermutlich eh sehr schnell den Überblick verlieren. Verabschieden Sie sich innerlich von 3 ihrer 9 Paar Lieblingsschuhen.

Haben Sie es geschafft, einen Koffer so umzupacken, dass dieser zurückgelassen werden kann, versuchen Sie diesen nun schnell loszuwerden.
Da auch noch alle eine Bombe in Ihrem Koffer vermuten, wird keiner bereit sein diesen für einige Stunden für Sie zu verwahren. Ein freundliches Lächeln zur Dame am Schalter nutzt an dieser Stelle nun auch nichts mehr.
 
 Ach, herrlich.
 Diesen tollen Erlebnisservice gibt bei Germanwings. Wenn schon keine Getränke und Zeitschriften, dann wenigstens was fürs Adrenalin ;-)


Bis auf den Hinflug hatten wir einen tollen Urlaub, hier ein paar Impressionen: 


Die Stühle hätte ich am liebsten mitgenommen...


Und bei der Deko lässt sichs auch aushalten:



Einzelnes Fischerboot. Laut Reiseführer, sollten sich hier viele Fischerboote vom harten Fischeralltag ausruhen, aha...



Habt ein schönes Wochenende, 
seid herzlich gegrüßt 







PS: Der Koffer wurde bis zur seiner Abholung einige Stunden in einem Schließfach verstaut und der Schlüssel bei der Wache hinterlegt. 


Kommentare:

  1. Hallo Stefanie, eigentlich ist das ja gar nicht lustig, aber ich mußte bei der bloßen Vorstellung herzlich lachen. Meine Schwester war mit ihren dreien schon so im Urlaub und ich wußte, das einem mit Baby so was blüht. Ich hoffe, ihr habt euch trotzdem erholt und seid nun für das nächste Mal gewappnet!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    P.S. Aussicht auf 2025: Kind packt selber, aber weil schon groß auch mehr Kosten!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stefanie,
    da habt Ihr ja etwas hinter Euch! Aber, Du schreibst so herrlich, dass ich natürlich auch schmunzeln mußte. Der Urlaub hat sich von diesen Ereignis aber doch nicht weiter beeinflussen lassen und Ihr 3 habt Euch gut erholt!
    Wünsche Euch noch ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  3. tolle bilder!!!

    ich mache grad ein süßes gewinnspiel.
    kannst gern mitmachen wenn du magst:)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    wunderschön Bilder, besonders das letzte Bild :)

    LG und noch ein schönes Wochenende.
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stefanie!
    Willkommen zurück! Schön, dass der Urlaub bis auf den Hinflug toll war....
    Bei Germanwings gibt es anscheinend immer was zu Erleben, ich habe auch schon ein paar nette Anekdoten gehört ;)
    Das letzte Bild ist suuuuperschön!
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. hihi...ja...diese Erlebnisreise hatte ich auch schonmal gebucht...grins...und dann die Kleine den gesamten Flug auf dem Schoss, weil man für ein "Baby" ja keinen Sitz braucht...das Baby war aber 9 Monate alt, und "flügge" und ich fix und alle, als wir in Antalya ankamen...SEUFZ...son Urlaub ist schon spannend...aber schön das ihr zumindest dann einen schönen Urlaub hattet! Ich finde das letzte Bild so schön, das wirkt unheimlich innig...GGGGLG, Biene♥

    AntwortenLöschen
  7. Wundervolle Bilder! Der Urlaub war bestimmt toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Oh mann... Das ist ja der Wahnsinn! Musste so lachen, aber nur, weil du deinen Post so herrlich lustig geschrieben hast! Zum Lachen wäre mir bei diesem Erlebnis wohl eher nicht zuumute gewesen. Eher wäre ich (und mein sehr schnell aufbrausender Freund) wohl in die Verwahrung gekommen und wie Terroristen behandelt worden, weil wir lautstark protestiert hätten und nur Wörter wie "Bildzeitung, Verbraucherschutz und Pissflitsche" gefallen wären...
    Die Bilder und nachfolgende Erlebnisse entschädigen aber bestimmt für diesen Urlaubseinstieg!

    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Du liebe Güte... Die wollten 10€ nur für den Koffer?
    Wer soll denn sowas ahnen?! Und dann gleich zum Anfang des Urlaubs, super. Ich hoffe ihr hattet eine tolle Zeit...

    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  10. Ach du meine Güte... ich hätte an deiner Stelle dann gar keine Lust mehr auf Urlaub gehabt. Wenn er schon so anfängt! Aber schön, dass ihr trotzdem noch eine schöne Zeit hattet! :)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stefanie!
    Wow, was für eine Geduldspobe - ich glaube die Frau am Schalter hätte meine Blutdruckattacke NICHT ohne Blessuren überlebt!!!
    Bewundere Dich für die schnelle Umpackaktion!
    Freue mich, dass Ihr trotz des chaotischen Starts noch einen tollen Urlaub hattet! Deine Urlaubsbilder sind auf jedenfall wundervoll!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  12. liebe stefanie!

    ich konnte mir das szenario bildlich vorstellen!!!
    du hast es herrlich beschrieben!

    schön, dass du dennoch einen schönen urlaub hattest, und noch schöner, dass du wieder zurückbist...

    ich hab dich vor ein paar wochen erst entdeckt...und schaue nun -bisher noch als stiller leser - regelmäßig(er) vorbei...

    auf diesem wege schick ich dir auch noch ein kompliment von herzen... dein blog und v.a. der neue balkon sind toll!!!

    vielleicht hast du ja lust irgendwann mal bei mir vorbeizuschauen...

    virtuell meine ich :)

    obwohl lt. deiner infos in deinen posts vermute ich, wäre es sogar real nur ein katzensprung :)

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  13. Oh je Du Liebe, dass tut mir Leid für Euch. Musste mit meinem Mann zwar herzhaft über Deinen Post lachen, aber in der Situation ist es sicher nicht lustig gewesen. Vor allem mit Baby! Wünsche euch einen zauberhaften Urlaub in Portugal und viel Erholung von dem Anfangsstress.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Hi Stefanie,
    Du scheinst wie ich alles mit Humor zu nehmen.
    Ich hab' sehr gelacht und wären bloß die Stühle in den Koffer gegangen, gelle ...
    Ganz liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  15. Mmh vielleicht darf nicht der dritte Koffer mit aber 2 Stühle ;))) Gut ist es den Humor dann nicht zu verlieren. :))) Musste so schmunzlen wie du es beschrieben hast. Wünsch euch eine tolle Zeit, liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. liebe stefanie,

    guck mal bitte hier:

    http://pinterest.com/ideenreisetruhe/

    und hier:

    http://samtundsahne.blogspot.de/2012/07/initiative-ideen-reise-truhe.html

    sag bitte bescheid,
    ob es für dich ok ist,
    dass ich dich hierzu verlinkt habe...

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Steffi,

    vielen Dank, du bist ja süß!
    Anfangs dachte ich auch, dass gerade das Anonyme am Bloggen so toll ist, mittlerweile
    finde ich es aber auch schön, mal einen Blick "hinter die Kulissen" zu werfen, darum auch
    das Bild von mir...
    Eure Urlaubsbilder sind wunderschön, toll fotografiert, du hast wirklich ein Auge dafür!

    Die Sache mit dem Koffer kenne ich, auf dem Rückflug von Sardinien hatten wir 5 kg zuviel,
    das sollte pro Kilo 20.- kosten...da haben wir Bettwäsche und gelesene Bücher am Flughafen entsorgt....100.- für den Transport fand ich zuviel..:(
    Mittlerweile fahren wir mit dem eBook-Reader in Urlaub, wiegt nix, passen 1400 Bücher drauf,
    das reicht.
    Schön, dass euer Urlaub trotz des Erlebnisses gelungen war.

    Ganz herzliche Grüße sendet dir
    Salanda

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Stefanie,
    das ist ja eine "tolle" Geschichte, da fängt der Urlaub ja schon gut an...
    Tolle Bilder hast Du gemacht! Nach den anfänglichen Startschwierigkeiten sieht es wirklich nach einem gelungenen Urlaub aus!
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit!
    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen