Sonntag, 29. Juli 2012

Erstes selbstgenähtes Kleid - love the dress

Endlich ist es soweit. Mein zweites Nähwerk ist fertig geworden. 
Es ist ein Kleid in einem klassischen Blauton. 
Ich war sofort begeistert als ich es im Schnittmuster-Katalog gesehen habe.

Ganz alleine hätte ich es mir allerdings nicht zugetraut. Ich hatte Unterstützung in meinem Nähkurs. Wir haben es auch noch an den Seiten und Schultern angepasst. Das wäre mir sicherlich ohne Hilfe auch nicht gelungen. 
Es hat mir riesig viel Spaß gemacht und ich überlege was ich als nächstes machen möchte, vielleicht was für meine Kleine...

Vorher brauche ich allerdings noch eine neue Nähmaschine. Im Kurs nähte ich mit einer Bernina aktiva 125 und war begeistert. Jetzt überlege ich mir so ein Modell zu ersteigern. 
Aber das ist gar nicht so einfach...
Kennt ihr eine Alternative? Ich hab mir auch schon überlegt ein no-name Produkt zu kaufen, bin mir aber unsicher. Ich möchte wegen einer schlechten Maschine nicht die Lust verlieren.

Ach alles nicht so einfach. Freu mich über eure Tipps!



Die Raffung vorne lockert das Kleid insgesamt auf. 



Und sogar mit Taschen...


Und ich liebe große Taschen. Bei einem kleinen Kind auch unverzichtbar...


Kleid: selfmade
Kette: Bijoux Brigitte
Tasche: pieces
Armreif: HM 
Schuhe (passend zur Tasche, aber leider nicht sichtbar): Görtz
Uhr: DKNY

wichtiger Nachtrag: Die Bilder wurden von meinem lieben Mann gemacht, der immer so geduldig mit mir ist ;-) 
Genießt noch euer Wochenende. 
Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Stefanie,

    du siehst bezaubernd aus! Dein Kleid ist traumhaft schön geworden, du willst nicht noch einmal eins nähen, grins?
    Eine wunderschöne Frau in einem ebenso schönen Kleid!

    Bin gespannt was dein nächstes Stück werden wird. Mit deiner Frage kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ich kann nicht nähen, schnief. Dabei würde ich zuuu gerne ...

    Allerliebste Grüße und einen wunderschönen Sonntag,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stefanie,
    bist Du das???? DU bist ja sooooooOOOoooo hübsch und das KLeid steht Dir ausgezeichnet! Wow und das hast Du genäht, Du hast meinen vollsten Respekt! Siehst einfach umwerdend aus!
    Ich bin wirklich sehr begeistert!
    Die Bilder im Kornfeld finde ich so genial!
    Hab noch einen schönen Sonntag!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi!
    WIN TRAUM! Das Kleid steht Dir super gut und ist wunderschön! Ich kann Dir nur raten, eine gute Nähmaschine zu kaufen. Bei günstigen Modellen transportierten Ober-und Unterfaden häufig nicht gleich, so das sich der Oberstoff immer ein wenig verschiebt. Ich nähe auf einer 45 Jahre alten Pfaff und die ist unbezahlbar. Hatte vorher eine günstige und nachdem ich das Teil vor Jahren von meiner Schwiegermama vererbt bekommen habe, weis ich erst, was eine gute Nähmaschine ist! Bin schon auf die nächsten Werke gespannt! Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Das sollte natürlich EIN TRAUM heissen - ist noch zu früh...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stefanie
    Kompliment zu deinem wunderschönen Kleid! Einen supertollen Hintergrund mit diesem Kornfeld hast du gewählt, sieht aus wie in einem Modekatalog!
    Ich habe auch eine Bernina und bin sehr zufrieden. Es gibt auch ganz einfache und günstigere Modelle oder dann solche mit Stick/Nähprogrammen die kosten etwas mehr kommt ganz darauf an was du alles damit nähen möchtest. Es lohnt sich ein solides Gerät anzuschaffen, dann wirst du ein Leben lang Freude haben!
    Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! =)

    das Kleid sieht ja wirklich mega toll aus! Bist du Desgnerin oder sowas? OO Woher kannst du so gut nähen? Der Hintergrund passt sehr gut dazu... Durch die Farbe des Getreide kommt die Farbe des Kleides gut zu Ausdruck :D

    Ich beneide die Leute die soo gut nähen können^^

    sehr tol!


    lg steffi

    Colorofmypictures

    AntwortenLöschen
  7. Kompliment Kompliment! DU, Kleid, Kornfeld: Alles sehr sehr schön. Ich bewundere ja jedes einzelne Nähfräulein für seine Künste.
    Bravo.

    Herzlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Steffi,
    das Kleid ist ja ein Traum! Und es ist nicht nur super geworden, es steht dir auch absolut genial! Aber wenn man so gut aussieht wie du, dann könnte man auch einen Kartoffelsack tragen und würde darin top ausehen! Allerdings würde der Sack im Kornfeld nicht annähernd so gut rüberkommen! Die Bilder sind klasse! Die solltest du an den Schnitthersteller schicken!

    Ein liebes Grüßle von einer restlos begeisterten Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Steffi,

    du bist ein kleines Nähwunder.
    Das Kleid ist wirklich schön.
    Auch toll abgestimmt mit der Farbe der Tasche.

    Wirklich toll.


    Liebste Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Steffi,

    ich dachte, das sei ein Foto aus einer Modezeitschrift?
    Eine wunderschöne junge Frau in einem Wahnsinnskleid - und noch selbst genäht?
    WAHNSINN!

    Du bist einfach klasse! Tolle Fotos!

    Begeisterte Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen!
    Das Kleid ist ganz toll geworden und die Bilder von dir sind wunderschön! Wer hat die denn gemacht? Hast du deinen Mann aktiviert oder eine Freundin?
    Ich könnte mich vor der Kamera glaub ich gar nicht so locker geben!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Genial - der Schnitt - Stoff - Farbe!

    So schöne Bilder!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  13. Hej Stefanie,
    sehr schön ist dein Kleid geworden! Die Farbe steht dir sehr gut!
    Ich nähe mit einer Pfaff, die war zwar etwas teurer, aber es lohnt sich allemal. Zu Beginn hatte ich eine Maschine von Aldi, war auch recht zufrieden, aber heute möchte ich meine "gute" Maschine nicht mehr missen! Es ist wirklich ein Unterschied!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Wow,das ist aber ein wunderhübsches Kleid,ein großes Kompliment hast du dir da verdient!..und es steht dir ganz toll,es passt alles perfekt zusammen,auch der Hintergrund!Schönen Sonntag noch,lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  15. WOW WOW WOW

    ich bin ja eher für kleinbuchstaben...
    aber das musste grad sein!

    HAMMER kleid!
    WAHNSINNS fotos!
    und SUPER styling!

    ich übertreibe nicht!
    ich meine es ERNST!!!

    dickes lob!

    ich meld mich bei dir für einen nähkurs an!!!
    hätte gern das kleid in creme!!!

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  16. :) wo sind die schuhe zu sehen?! :)

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stefanie,
    wunderschöne Fotos!!! Das Kleid ist GANZ TOLL geworden und steht Dir SEHR GUT!!!
    Toll, wenn man sowas kann!

    Ganz liebe Grüße sendet Dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Stefanie,
    Du bist ja so eine Hübsche, dass man vor lauter Stefanie vergisst auf das Kleid zu schauen ;-)))
    Gruß Mina

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,

    wow, dass sieht doch toll aus. Hätte ich nicht gedacht, dass es dein erstes selbstgenähtes Kleid ist. Toll. Kenne mich leider mit dem Nähen und Nähmaschinen nicht aus und kann dir daher leider keinen Tip geben, aber ich bin sicher du wirst fündig :)

    LG und einen schönen Sonntag Abend.
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Stefanie,

    wow wow wow! Das ist ja der Hammer. Großes Kompliment, wirklich wunderschön!

    GLg, Kathi

    AntwortenLöschen
  21. oooohhhh soo schön, das Kleid, die Bilder und du erst. Musste gleich zweimal schauen, dachte die Bilder sind aus nem Katalog :-) Wirklich Wahnsinn.
    gggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Das sieht supertoll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Stefanie,
    ein ganz tolles Kleid!!! Du siehst ganz bezaubernd aus!! Das Blau steht dir richtig gut!
    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Stefanie,
    ein wunderschönes Kleid hast du dir genäht! Es steht dir wirklich, wirklich gut.
    Ich bin Damenmaßschneiderin und kann dir daher nur empfehlen: such weiter nach einer guten Bernina, es gibt keine besseren Haushaltsnähmaschinen und kauf ja keine No- Name- Nähmaschine. Ich hatte zu meinem Lehrbeginn eine Brother bekommen und wurde ganz schnell unzufrieden damit und suche auch nach einer passenden Bernina nun, zusätzlich zu meinem Schnellnäher ( Industrienähmaschine) natürlich, von dem ich mich nie wieder trennen möchte *g*.
    Ganz liebe Grüße,
    Nine

    AntwortenLöschen
  25. Boooooooooooooooooooooooooh.. liebe Steffi.. ich bin platt.. erstens mal dein selbstgenähtes Kleid ist ja wohl der absolute Wahnsinn.. ist das schööööööööööööööööööööööön :o)
    ein riesen Kompliment..
    und zweitens.. du bist ja sowas von bildhübsch.. hach ich beruhig mich grad nicht mehr...

    jaaaaaaaaaaaa die Decke ist von H&M.. und sie gibt es auch immer noch.. ich glaube 39 Euro kostet sie..
    ich wünsche Dir noch eine tolle Woche.. ggggggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  26. Wow, ein wirklich tolles Kleid!!!

    Sieht überhaupt nicht "selbstgemacht" aus, könnte glatt als Designer-Teil durchgehen ;o)

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Du liebe huebsche Stefanie! Wow, das Kleid sieht super aus, das ist Dir echt gut gelungen,steht Dir toll un man sieht ueberhaupt nicht, dass es Dein erstes Werk ist! Bei mir steht die Naehmaschine leider im Schrank herum :( Vielleicht wage ich mich ja auch mal heran aber dafuer muss ich erst mal einen Naehkurs belegen. Du bist auf jeden Fall eine Inspiration :)
    Liebe Gruesse,
    Phanit

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Stefanie,

    wunderhübsch seht Ihr aus: Du, das Klein und das Korn. Ich bin ganz begeistert und hoffe Du findest ein tolle Nähmaschine um weiterzumachen!

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  29. Du hast eine super positive Ausstrahlung und deine Frisur gefällt mir extrem gut...
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust...

    meretrose.blogspot.de

    Derya

    AntwortenLöschen
  30. OMG! Du kannst echt toll nähen. Das Kleid sieht aus wie aus dem Laden. Es ist wunderschön.
    Shelly

    AntwortenLöschen