Sonntag, 2. Dezember 2012

Elisen-Lebkuchen und Weihnachtsetiketten-Freebie

Der erste Advent kam nun doch schneller als erwartet. Eigentlich wollte ich bis dahin schon mit allen Plätzchen fertig sein. Bisher hab ich allerdings nur zwei Sorten geschafft.
Einfache Ausstecher und die Elisen-Lebkuchen.
Die letzteren schmecken so unglaublich köstlich, so dass ich euch dieses Rezept nicht vorenthalten möchte.
Das Rezept ist dazu noch so einfach, dass es wirklich jeder hinkriegt.




Da ja nächste Woche schon Nikolaus ist, eignen sich diese auch super zum Verschenken.
Dafür habe ich diese Etiketten  gestaltet. Ihr könnt sie einfach ausdrucken, ausschneiden, aufkleben.
Die Gläser sind von: hier 

Dazu noch ein wenig Maskingtape und fertig. Auch nett, wenn man zum Kaffee bei der Freundin eingeladen ist ;-)







Nachdem mein Liebster dann den Adventskalender unserer Kleinen gesehen hatte, meinte er, er will auch einen...
Jetzt kann er sich freuen auf kleine Liebesbotschaften, Basteleien unserer Maus und Süßes...


Zum Schluss noch die Gewinnerin der Blitzverlosung: es ist die liebe Barbara. 
Herzlichen Glückwunsch, bitte schick mir doch noch deine Adresse.
Die Pakete gehen am Montag raus, leider war ich diese Woche krank...

So und nun wünsche ich euch einen schönen ersten Advent, 
viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Liebe Stafanie,
    das Rezept werd ich mir gleich abspeichern ...sieht lecker aus!
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stefanie,
    ich bin leider auch noch nicht zum Laible backen gekommen, deshalb habe ich gestern meine OMa nach ein paar Laiblen von ihr gefragt, dass wenigstens ein paar heute am 1.Advent zum Tee auf dem Tisch stehen ;-). Und Oma´s sind bekanntlich eh die Besten *g* ;-). Danke für dein Rezept, ich werde dann nächstes Wochenende losbacken, heute geht es erst mal wieder bis Freitag nach München...
    Mit so einem tollen Adventskalender wird sich dein Mann sicher sehr gefreut haben!!! Sieht wunderschön aus!
    Alles Liebe,
    Nine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stefanie vielen vielen Dank für diese tolle Anleitung und der dazugehörigen Druckversion.

    Super Idee....das passt noch in den Stiefel meine Mama.

    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Etiketten, Stefanie! Perfekte Bilder hast du geknipst! Wirklich schön! Christa

    AntwortenLöschen
  5. Hej Stefanie,
    süße Idee mit den Etiketten, Danke dafür!
    Das Rezept ist auch schon abgespeichert!
    Hört sich sehr lecker an!
    Der Gewinnerin herzlichen Glückwunsch!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Mhhhhh....lecker! Danke fürs Rezept!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Sehr geschmackvoll deine Etikette!

    Lieben Gruß,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  8. liebe stefanie,

    was für ein schönes freebie!

    vielen dank!

    liebste grüße

    nancy

    AntwortenLöschen