Samstag, 22. Dezember 2012

Weihnachtsvorfreude

In zwei Tagen ist Weihnachten uns mein Akku ist schon leer.
Die letzten Tage waren anstregend...mich plagt eine langwierige Erkältung und Entspannung zum Auftanken ist mit einem kleinen Mäuschen nicht richtig möglich...
Dazu musste ich noch ein Haufen Geschenke nähen. Das letzte habe ich heute Morgen fertig gemacht. Und wenns dann mal laufen muss, klappt eh nichts...
Trotzdem habe ich jetzt einen Großteil fertig. Morgen ist ja dann auch noch ein bisschen Zeit.
Ich freue mich dann auf Montag, wenn wirklich alles fertig ist und wir den Abend genießen können.

Unser Pepperkaka-Hus vom Schweden wurde nun nach wochenlanger Lagerung im Schrank endlich gebaut.
Mein Liebster war Bauherr, ich war für die Feinheiten zuständig. Es duftet herrlich nach Weihnachten. Das wird es jetzt jedes Jahr geben!



Ein paar Geschenke habe ich mit der Nähmaschine verpackt. Passend zum Inhalt sozusagen :-) und ist mal was anderes...


Für die Freunde meiner Maus habe ich noch Schals mit Kindermotiv genäht.
Eine Seite ist mit flauschigem Nickystoff. Ein Graus zum Verarbeiten! Da hätte ich wohl doch lieber Vließ genommen...

Am liebsten würde ich euch jetzt schon alles zeigen. Aber da wäre es für einige keine Überraschung mehr bzw. es ist schon verpackt...
Das kommt dann nach Weihnachten ;-)



Habt morgen einen schönen 4. Advent.
Vielleicht könnt ihr die Zeit ja schon genießen?

Seid lieb gegrüßt

 

Kommentare:

  1. Liebe Stefanie,
    auf diesem Wege wünsche ich Dir erst einmal gute Besserung!!! Ich hoffe, Du kannst die Weihnachtstage nutzen, um wieder Kraft zu tanken!!! Euer Pfefferkuchenhaus sieht richtig toll aus, ich glaube, dass werde ich nächstes Jahr auch mal holen! Dieses Jahr hatte ich Peche beim Schweden, alles weg, auch beim Geschenkpapier etc. gähnende Leere... Nächstes Jahr muss ich früher hin :-))) Der Schal Eurer kleinen Maus ist ja richtig süß geworden, da hat sich die Mühe doch gelohnt!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stefanie,
    ich wünsche dir gute Besserung, damit du Weihnachten auch genießen kannst!
    Dein Pfefferkuchenhaus sieht toll aus, so schlicht in weiß verziert! Unseres ist ganz kunterbunt, denn die Kids haben es verziert!
    Ich wünsche dir fröhliche Weihnachten.
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stefanie,
    euer Pfefferkuchenhaus sieht richtig schön verwunschen aus. Die Feinarbeiten hast du wunderbar gemacht.
    Und fleißig an der Nähmaschine warst du auch noch, der Schal sieht fantastisch aus. Tolle Idee die Geschenke einfach mal einzunähen.
    Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent und kuriere deine Erkältung gut aus, damit du bald wieder richtig fit bist.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  4. Erst einmal gute Besserung und werde schnell gesund, damit du dann Weihnachten auch mal in ruhe entspannen kannst! ;)
    So ein Pfefferkuchenhaus habe ich auch gemacht, das macht echt Spaß, am meisten das Verzieren! :) Und deins finde ich besonder schön, schlicht gehalten, weiß, perfekt! :)
    Ein schönen 4. Advent! :)

    Hier kommt ihr zu meiner Lovely Lounge

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung! Zu dieser Zeit krank zu sein ist wirklich doof. Naja, eigentlich ist es immer doof, aber gerade jetzt...
    Hab einen wunderschönen 4. Advent!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen und gute Besserung für Dich ♥
    es ist immer dumm, krank zu sein, aber gerade jetzt hat man noch so viel zu tun.
    Die Loops sehen super schön aus. Und Deine filigranen Sterne, herrlich.
    Dir wünsche ich heute einen wunderschönen 4. Advent, mit bisschen Ruhe und Erholung, sei ganz lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Das Lebkuchenhäuschen ist ja so zuckersüß,aber auch die Häkelsterne,ein Traum!Ich wünsche dir ein wunderschönes,ruhsames Weihnachtsfest!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche dir noch ein par stressfreie Stunden vor dem Fest. - Übrigens Chapeau: Wir haben das Lebkuchenhaus letztes Jahr nicht zusammen gebracht. Die Teile waren so krumm und schief, das selbst gefühlte zwei Tonnen Zuckerguss es nicht wirklich zum Halten bringen wollten. (Geschmeckt hat es trotzdem...)
    Frohe Weihnachten und einen lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stefanie,
    so schöne Sachen hast du gezaubert!!! Da wirst du sicher viele AH´s und OH´s als Dankeschön für deine Mühe ernten und du wirst zufrieden merken, der Stress hat sich gelohnt!
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes, bezauberndes und fröhliches Weihnachtsfest!
    Alles Liebe,
    Nine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Stefanie,
    der Loop ist ja zuuu süss!! Grade mit dem Nickistoff ;)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen