Donnerstag, 29. März 2012

Endlich hab ich auch eine

Hallo, 

heute war Flohmarkt und ich habe endlich eine schöne Puddingform gefunden. War schon lange auf der Suche und heute stand sie einfach so da und hat auch mich gewartet.
Sie steht jetzt in der Küche auf meinem Regal und man sieht sie gleich wenn man zur Tür reinschaut. Mal sehen ob mein Mann heute auffällt, dass da etwas Neues in der Küche steht :-D
 









Die Gartenmöbel sind noch nicht fertig, bisher habe ich den Grundanstrich von allen geschafft. Nach 2 Tagen konnte ich die Schicht noch leicht mit dem Nagel abkratzen. Ich dachte die Farbe hält nicht auf dem Holz und hab mich schon wieder alles abschleifen gesehen. Aber zum Glück war es einfach über Nacht noch zu kalt und die Farbe war einfach nicht durchgetrocknet. Nun endlich nach 4 Tagen auf dem Balkon ist alles fest und der (hoffentlich) letzte Anstrich kann folgen. Allerdings nicht dieses Wochenende, wir kriegen Besuch von den Schwiegereltern und da wird keine Zeit bleiben..

Bis bald, 
liebe Grüße


 

Sonntag, 25. März 2012

Viel zu tun...

Hallo, 

wie der Titel schon sagt, hab ich gerade viele Projekte. 
Zum einen plane ich ja die erste Geburtstagsparty unserer Kleinen die nun immer mehr Form annimmt. Dazu war ich gestern im Bastelgeschäft. Mann und Tochter im Auo gelassen mit dem Satz "ich komm gleich wieder, muss nur noch was holen...". Im Laden hatte ich dann schon wieder 100 Sachen gesehen die ich brauchen könnte und 1000 Ideen. Ich stöberte hier und da und hatte schnell einen ganzen Haufen an schönen Scarpbooking-Papier, süße Windräder, Stoff usw. zusammen. Ich konnte es nicht mehr tragen, sodass ich den Berg auf dem Boden kurz abgelegt habe. In diesem Moment kam dann mein Mann "Wir warten seit mindestens einer halben Stunde im Auto, ich dachte du holst nur kurz was...".
Achje, die Zeit verging wie im Flug.
Schnell alles aufgehoben und (allein) zur Kasse und Mann mit Kind wieder ins Auto geschickt. Man glaubt ja kaum was da alles so zusammenkommt... :-D
Im Auto habe ich dann erst mal erklärt, dass man die Dekoration ja immer wieder an Geburtstagen verwenden kann und wenn man das dann auf 30 Jahre rechnet ist es gar nicht mehr teuer :-D

Hier seht ihr mal die Einladungskarten:






So, und dann natürlich noch das Projekt "Gartenmöbel". Ich bin bei sowas echt ungeduldig. 
Das Streichen dauert ewig, das Trocknen noch länger und der Grundanstrich sieht erst mal bescheiden aus... aber da muss ich durch. Habe mit dem Tisch und der Bank angefangen... 


Was habt ihr noch so vor heute?
Auch fleißig oder einfach mal ausspannen? :-)

Genießt den Sonntag, 
liebe Grüße


 

Donnerstag, 22. März 2012

Einblicke auf den Schreibtisch

Hallo meine Lieben, 

dachte ich zeig euch mal wo ich oft sitze, wenn ich einen neuen Post vorbereite. 
Ich bin ehrlich, normalerweise steht noch ein Drucker auf dem Schreibtisch. Kein kleiner, nein, ein Teil das alles kann. Drucken, Kopieren, Scannen, Morsen... :-D Hab schon 100 Vorschläge gemacht, wo wir das Teil verschwinden lassen können, aber mein Liebster will darauf nicht verzichten. 
Aber wo sind nur die Dinge in all den anderen schönen Wohnungen?


Unsere Kleine hat im Mai ihre erste große Party. Überlege schon wie das Farbkonzept aussehen soll und hab den ersten Entwurf einer Einladungskarte gemacht. Allerdings bin ich noch nicht richtig zufrieden. Es soll irgendwas mit "Cupcakes" werden und mit den Farben rosa und grau. Ich liebe solche Aufgaben...
















 


 Hui, warn jetzt ja dann doch einige Bilder... konnt aber auch keins weglassen :-D
So, jetzt gehts auf den Flohmarkt ein bisschen stöbern bei Sonnenschein.

Nur noch zwei Tage, dann ist schon wieder Wochenende, 
ich bin voller Vorfreude. 
Wochenende mit Sonne ist doppelt und dreifach gut!!

Liebe Grüße


 

Sonntag, 18. März 2012

Frische Farbtupfer

Hallo,

ich melde mich heute kurz mit einem frühlingsfrischen Farbtupfer.
Mein Papa hat frische Zitronen nach einem italienischen Rezept eingelegt
 und es sah so herrlich frisch und schön aus, das wollte ich euch unbedingt zeigen.








Die französische Tasse hab ich dann auch noch abgestaubt :-) Und ich durfte endlich einen alten Mehlsack mit schönen Aufdruck mit nach Hause nehmen. Auf den hatte ich schon lange ein Auge geworfen...
Nachdem wir gestern den ganzen Tag auf dem Land verbracht haben ist nun heute unser Balkon dran. Ich freu mich darauf, wenn ich sehe, dass die Sonne schon wieder ein wenig herausblinzelt.

Ihr seid bestimmt auch schon alle im Gartenfieber :-)

Habt noch einen erholsamen und schönen Sonntag, 
viele liebe Grüße

Samstag, 17. März 2012

Bloggerproblem

Hallo, 

oh man... jetzt steht da anstatt meiner Leserliste:
Es tut uns leid...
Dieses Gadget ist falsch konfiguriert. Hinweis für Webmaster: Stellen Sie sicher, dass die Informationen unter "Friend Connect-Einstellungen - Startseiten-URL" mit der URL dieser Website übereinstimmt.
Das wär so traurig und ärgerlich wenn das jetzt weg wäre!
Hatte das schon mal jemand oder kennt sich damit aus??

Liebe Grüße


 

Donnerstag, 15. März 2012

Die Köchin braucht...

Hallo, 

....jaa, sie braucht einen Rezepthalter.
Bisher bin ich zwar noch keine gute Köchin aber den Rezepthalter hab ich schon mal :-)
Mein Umfang an Gerichten ist recht übersichtlich, hab mir aber überlegt, dass ich bald mal was schönes backen möchte. Schöne Cupcakes, die sehen einfach schon so hübsch aus... mal sehn...
Da ich kein Rezeptbuch besitze, das optisch zum Halter passt hab ich ein französisches Rezept mit dem Druckverfahren auf eine dünne Holzplatte aufgebracht und ich finde es macht sich da ganz gut.

Achja, der kleine Farbklecks links im Bild sind meine missglückt getrocknetes Hortensien...
Vielen lieben Dank für all die Tipps, ich hoffe es klappt dann mal.
Bis dahin müssen noch die anderen herhalten.

Und ich möchte noch meine neuen Leser begrüßen! Ich freue mich sehr wenn mein Blog hier ein bisschen wahrgenommen wird und freu mich wie ein kleines Kind über eure lieben Kommentare :-)
 









 Habt einen schönen Abend, 
liebe Grüße


 

Sonntag, 11. März 2012

DIY Einmachgläser labeln

Hallo, 

heute ist die Sonne schon wieder weg. Gestern haben wir hier in der Wohnung soviel gewerkelt, dass wir gar nicht viel Sonne gesehen haben. Da man ja Sonntags nicht bohren darf mussten wir den Samstag auch voll ausnutzen. Mein Schminktisch hat nun endlich eine Lampe bekommen, die zeig ich euch demnächst.

Dann war ich noch inspiriert von Karins
Post. Sie hat wiederrum ein tolles DIY von Kristine gesehen.
Da es ja in den Kommentaren bei Karin keine richtige Lösung für die Übertragung der Labels gab, hab ich mir überlegt einfach die Schrift mit einem Porzellanstift zu übertragen. Zudem wollte ich auch keine "Folie" auf den Gläsern haben, sondern eben nur die Schrift. Dazu habe ich dann eigene Labels gestaltet, natürlich auf französisch mit dafont.com
Ich finde das sieht auch nicht schlecht aus. Seht selbst...

Und dann habe ich noch eine Frage: Wie trocknet man Hortensien, sodass sie noch ihre schöne Form behalten? Hab sie über Kopf gehängt, aber es hat nicht funktioniert...
:-(

  
 







Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch.
Liebe Grüße