Donnerstag, 28. Juni 2012

Zeeschelp

Ach, der Sommer ist wieder zurück. Hier im Süden Deutschlands ist es richtig warm.
Passend dazu habe ich mir gestern noch ein wenig Urlaubsfeeling nach Hause geholt. 
In einem kleinen Säckchen fand ich lauter toll geformte Muscheln. 
Im Urlaub freut mich sich ja immer riesig über einen tollen Muschelfund, und jetzt habe ich gleich einen ganzen Sack voll... naja, eher Säckchen.


Nächste Woche wird dann selbst gesammelt...




 Unter der Glasglocke machen sie sich auch richtig gut...
Dass sie nicht ganz nackig da liegen, habe ich ein bisschen Notenpapier darunter gelegt.


Und dann habe ich mich diese Woche noch mit ein paar Türknaufe eingedeckt. Kann man ja auch immer gebrauchen und ich hab da schon einige Ideen im Kopf...


Habt einen wunderschönen, hoffentlich auch sonnigen Tag. 
Seid herzlich gegrüßt


 

Freitag, 22. Juni 2012

Mamma mia!

Danke für die lieben zahlreichen Kommentare zum letztes Post. Leider müsste ihr euch noch ein wenig gedulden bis es weitere Schlafzimmereinblicke gibt, da ich jetzt nochmal einiges neu überlege. Das Zimmer sieht ohne Kinderbett einfach so anders aus..

Diese Woche habe ich meinen Mann mit einem italienischen Abend überrascht. Schon länger wollte ich probieren Canneloni zu kochen. Es war wirklich nicht schwer und schmeckte richtig lecker. 

Zum Thema passend habe ich dazu ein paar Etiketten gestaltet.
Die könnt ihr auch hier downloaden. 


Die Serviettenringe sind ursprünglich italienische Dosen mit Tomatenmark. Deckel oben und unten abmachen, ausspülen, fertig. Habe ich letztens in einer Zeitschrift entdeckt.


Mein Dekofavorit ist das Schildchen...



Hier wurde der Dekanter mit einer Serviette umwickelt, geht schnell und hat einen schönen Effekt.


Das Ergebnis meiner Kochkünste schaut doch ganz appettitlich aus...




 

Probiert es aus, es braucht nicht immer einen Anlass für schön vorbereitete Abende...

 Habt ein schönes Wochenende, 
seid ganz herzlich gegrüßt


Sonntag, 17. Juni 2012

Schminktischeinblicke

Vielen Dank für eure lieben Kommentare die ihr hier immer hinterlasst. Über jeden einzelnen freue ich mich sehr! Direkt nach einem Post weiß ich, wenn mein IPad läutet, dass sich wahrscheinlich eine liebe Person Zeit genommen hat um mir ein paar Worte zu schreiben. 

Gestern haben wir unsere Kleine ausgewildert, sprich sie schläft jetzt in ihrem eigenen Zimmer. Naja, heute zumindest bis um 3. Danach war sie unserem Bett, sodass ich soviel Platz hatte wie eine Sardine.
Da das Schlafzimmer nun nicht mehr mit dem Kinderbett vollsteht wird es also bald mal einen Post dazu geben. Heute gibt es schon mal einen kleinen Einblick: Mein Schminktisch.

Er seht am Eingang des Schlafzimmers.


Und wie der Name schon sagt schminke ich mich hier und bewahre darin meinen Schmuck und meine Parfums auf.  
 



Seit meiner Hochzeit nutze ich nur noch BobbiBrown als Makeup. Einmal genutzt und man will nichts anderes mehr...
  



Und hier meine Lieblingsdüfte. 

Genießt noch vollends das Wochenende und lasst uns heute Abend die Daumen drücken, 
liebe Grüße


Freitag, 15. Juni 2012

Meine neue Liebe?

Endlich ist es soweit, nach wochenlangem Warten beginnt nun endlich mein Nähkurs. 
Die Kurse sind so beliebt, dass schon immer schnell alles belegt ist.
Jetzt geht es jedenfalls los und ich bin voller Vorfreude.

Stoff habe ich schon mal den hier gekauft. Mal sehn, was daraus wird...
Hier ist übrigens mein Flohmarkfund von gestern. Die schöne braune Kiste. Eigentlich habe ich einen größeren Korb im Kopf, aber zum Übergang dient uns dieser für Kissen und ein paar Bücher.


Was man dann so braucht hab ich schon mal gekauft. Maßband, Kreide, Nähgarn,...



Und in dieses schöne Büchlein kommen dann meine Notizen. Naja, es ist mit DIN4 wohl eher mehr Buch als Büchlein. 
 

Ich bin bereit, es kann losgehen! Lässt sich nur hoffen, dass ich auch das Talent habe und sich eine große Liebe entwickelt :-)

Habt einen schönen Start ins Wochenende. 
Liebe Grüße


 

Sonntag, 10. Juni 2012

Rosentag

Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu den Download-Etiketten. 
Falls die Etiketten dann mal zum Einsatz kommen, möchte ich natürlich die Ergebnisse sehen ;-)
Wir waren gestern auf dem Rosentag in Ulm. Direkt neben dem Münster waren mehrere kleine Stände zum Thema Rosen aufgebaut. Und daneben noch ein Antikmarkt. Herrlich! Mein Mann wurde um 8 in der Früh mitgeschleppt. Ich war schon zwei Tage vorher voller Vorfreude, seine Begeisterung hält sich da allerdings in Grenzen. Bei der Uhrzeit vielleicht auch verständlich.
 Eine kleine Ausbeute gabs dann auch, die zeig ich euch demnächst.

Man sieht den Bildern gar nicht an, dass es eine halbe Stunde zuvor wie aus Eimern geregnet hatte. Dann wieder plözlicher Sonnenschein, das ist ja wie im April...

 
 

Besonders stolz bin ich auf mein Bienenbild. Eine viertel Stunde bin ich den Bienen an den Blumen hinterhergejagt, bis es endlich funktioniert hat. 


Habt einen schönen Abend, 
seid lieb gegrüßt


 

Donnerstag, 7. Juni 2012

Etiketten für Einmachgläser DIY

Heute habe ich etwas für euch. 
Die letzten zwei Tage habe ich an Etiketten für Einmachgläser gebastelt. Es hat mir riesigen Spaß gemacht hier ein bisschen zu experimentieren. Ich habe einige Farben ausprobiert und ich hoffe für euch ist was passendes dabei.

Ich meine so Etiketten kann man ja immer für was gebrauchen, oder?
Schaut mal hier: Etiketten

Meine Idee war es Einmachgläser mit einem leckerem Müsli und frischen Früchten zu füllen und die meinem Liebsten mit auf die Arbeit zu geben. Als kleine Überraschung sozusagen.

Ich habe die Gläser dazu in Schichten befüllt: Zuerst die Beeren, dann ein wenig Sahne (ich liebe Sahne!), kann man ja durch Quark ersetzen, danach Cornflakes, ein wenig Joghurt und zum Abschluss leckeres Erdbeer-Amaranth-Joghurt-Müsli.
Super lecker!!




 Banderole drum, Etikett dran und Stoff über den Deckel, fertig!

Viel Spaß beim Nachmachen.

Liebe Grüße

Sonntag, 3. Juni 2012

Sommerzimmer Teil 2

Vielen Dank für eure Genesungswünsche. Wir sind soweit wieder gesund, bei meinem Mann gehts jetzt allerdings los... hauptsache er ist dann nächste Woche fit, wenn es wieder ein verlängertes Wochenende durch den Feiertag gibt.

So, nun zum zweiten Teil der Balkoneinblicke. Ich habe noch ein tolles Schild gefunden, das mit dem Rosenmotiv perfekt zum Thema passt. Das Schild ist aus Metall, daher auch für draußen gut geeignet. Das kleine Wandregal habe ich lange gesucht. In meinem Kopf wusste ich nämlich schon ganz genau wie es aussehen soll. Dann ist es natürlich besonders schwierig :-D Die kleine Schublade und die zwei Haken unten gefallen mir am Besten. Zum Abschluss habe ich den Knauf noch in der Farbe malve lackiert. Wir haben auch noch einen kleinen Klappstuhl, der muss vielleicht auch noch ran, mal sehn... jetzt bin ich zumindest erstmal zufrieden.


Das heißt natürlich nicht, dass ich hier fertig bin. Wir wissen ja, es gibt immer was zu tun. 
Vor allem bei den vielen Blogs kommt man immer wieder auf neue Ideen. 
Das Schwierige ist dann doch meist die Umsetzung, da man viele Dinge ja "finden" muss und nicht einfach kaufen kann. Aber das ist ja das Schöne daran. 





So meine Lieben habt einen schönen Sonntag. Bei uns leider ohne schönes Wetter. Das Gute daran ist, dass man gezwungen wird Dinge anzupacken die sonst liegen bleiben. Ich widme mich jetzt einem großen Stapel aus Briefen und Papieren der dringend einsortiert werden muss...

Liebe Grüße