Sonntag, 17. März 2013

DIY: Milchtetrapak in neuem Kleid

Diese Woche bin ich glaube ich in der Wintersaison schon das fünfte mal krank. 
Liegt vielleicht an meiner kleinen Maus die immer wieder was neues anschleppt...

Trotzdem habe ich diese Woche eine Kleinigkeit genäht, was ich schon länger vor hatte.
Seht ihr es schon?


Auf dem Frühstückstisch störte mich immer die Milchverpackung, bei uns meist in dunkelblau-rot. Passt also so gar nicht ins Farbkonzept :-D 
Manch einer würde an dieser Stelle wohl denken, ich habe einen an der Waffel :-D
Aber ich denke ihr seid mindestens genauso begeistert wie ich.

So habe ich mir überlegt dem Tetrapak einfach ein neues Kleid zu nähen aus Wachstuch, denn das ist abwaschbar. 
Erklärt sich von selbst wie das geht, oder?

Auf einer rechten Seite den Klettverschluss einnähen.
Beide Stoffteile re auf re legen, drei Seiten zunähen, wenden, vierte Seite zunähen, zweiten Klettverschluss einnähen. Fertig. Ist tatsächlich in 20 Minuten fertig inklusive zuschneiden.


Alternativ könnte ich auch diese schöne Porzellanflasche für Milch nutzen, aber das wird dann doch auf die Dauer umständlich. Das Wachstuch hingegen ist schnell getauscht.


Hier seht ihr übrigens auch unser neues Frühstücksgeschirr. 
Endlich graue Schalen mit Punkten. Und weil sie so schön sind, gabs die Blauen gleich mit dazu.

Ich bin total begeistert. Und weil es mir so gut gefällt, durfte die Verpackung heute in einem leeren Tetrapak auf dem Tisch stehen bleiben.


Jetzt ruhe ich mich noch ein bisschen aus...


...und esse ein paar dieser leckeren Windbeutel.



Genießt noch euer Wochenende, 
ganz herzliche Grüße
Stefanie

Kommentare:

  1. Hallo Stefanie,
    ich finde das *Kleidchen* super schön. Und da meine Spülflasche auch eine Schürze hat, finde ich das überhaupt nicht *einenanderwaffelhaben*. Die Bowls sind auch so schön, passen genau zu meinen Tellern, die ich mir Ende letzten Jahres für *einen Appel und ein Ei* gegönnt habe, auch in grau und hellblau. Leider gab es weder Tassen noch Bowls dazu. Würdest Du mir vielleicht eventuell unter Umständen verraten, wo Du sie gekauft hast?
    Einen schönen Sonntag, alles Liebe, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike, die waren ein absolutes Schnäppchen! Für nur 1,95€ hab ic eine ganze Wagenladung eingepackt. Ein zuckersüßes Schnäppchen :-) Achso, der Laden heißt nanu-nana. Liebe Gruesse Stefanie

      Löschen
  2. Liebe Stefanie,

    das ist ja eine geniale Idee und sehr schön umgesetzt!
    Ich bin genauso verrückt wie du, apropos Waffeln - die essen wir gleich ;o)

    Gute Besserung wünscht herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich eine klasse Idee!
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem krank sein in diesen Winter kenne ich nur zu gut! Meine kleine Maus schleppt auch immer was an!
    Wünsche dir gute Besserung!

    Alles Liebe
    Tanja

    P.S. Du hast keinen an der Waffel! ;-))) Eine tolle Frührstückstisch-Deko!

    AntwortenLöschen
  5. hihi, von wegen einen an der Waffel - ein schön gedeckter Tisch und dazu ein hässlicher Tetrapack in unmöglichen Farben geht ja gar nicht!
    super Idee also!!!
    liebe Grüße und gute Besserung
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stefanie,
    ich verstehe dich nur zu gut. Mir geht es nicht anders, ich habe für unsere Milch eine schöne Milchglasflasche gekauft, in die genau eine Packung Milch passt ;-). Klar muss ich die immer umständlich umfüllen, aber dafür siehts hübsch aus ;-).
    Deine Hülle ist eine super Idee! Und sieht sooo toll aus! Vorallem schön wandelbar.... falls doch mal schnell eine andere Farbe her muss ;-).
    Alles Liebe,
    Nine

    AntwortenLöschen
  7. Ja ja diese störenden Milchpackungen :o)
    So ist es ein richtig stimmiges Gesamtbild bei euch, toll!!
    Dir auch noch einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße
    VIcky

    AntwortenLöschen
  8. Ooooh wie hübsch das alles zusammenpasst :) Milch gibt es auf unserem Frühstückstisch nicht, aber Wachstuchsachen finde ich trotzdem prima und praktisch... Wo hast du denn den hübschen Stoff her?

    Liebe Grüße
    Marie
    http://vonmri.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marie, ich hab mir bei dawanda im Shop "https://de.dawanda.com/user/naehkombinat" mir das Tuch in Mint bestellt. Und in Schlamm, das wird die Tage auch noch verarbeitet, sehen beide klasse aus :-) gglg Stefanie

      Löschen
    2. Danke schön :) Muss ich mir direkt merken!
      Dann bin ich schon gespannt, was du als nächstes nähst :)

      Löschen
  9. Hallo!


    Das sieht alles sehr schön aus....vor allem die Schalen--klasse!





    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annemone, habe mal auf Deinem Blog gestöbert. Auch Deine Fotos finde ich sehr ansprechend. Gruß PP

      Löschen
  10. Super Idee mit der Tetra-Pack-Hülle!
    Ich bin auch ewig krank, das nervt langsam echt!
    Alles Liebe, Sabina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stefanie, das sieht wirklich schön aus, sowohl das Tetrakleid, also auch die ganzen Bilder! Mag ich! ;-)
    Liebste Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Stefanie
    eine ganz wunderbare Idee finde ich, toll!
    Hab einen guten Wochenausklang!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee! Warum ist darauf bloß noch niemand gekommen?
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. Haha, wie geil :D Auf die Idee wäre ich nie gekommen, obwohl ich auch total der ästhetische Mensch bin ;) Ist auf jeden Fall echt schick geworden! Aber hält das Tetrapak denn gut darin? Nicht dass das dann unten raus rutscht oder so ;)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  15. Oh nein, gute Besserung!!

    Die "Verpackung" gefällt mir :) Super schön!!

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  16. Lach, die Verpackung für die Milchtüte hab ich gestern auch genäht und für noch eine für die Sprühsahne, ebenfalls mit Punkten.
    Meine Tochter meinte heute morgen, ne Mama sag mir jetzt nicht du hast die Milch in Geschenkpapier eingepackt, lach.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Oh wie schön! Die Verpackung sieht so toll aus! Ich hab schon in einigen Blogs diese Idee gesehen, aber selbst umgesetzt hab ich sie (noch) nicht. Und auch dein Geschirr sieht so toll dazu aus. Am liebsten würde ich mich gleich zu dir an den Tisch setzen! :)

    eine schöne Woche und gute Besserung



    Martina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Stefanie,
    die Tetra-Pak-Umhüllung sieht so toll aus!!! Mir gefällt aber auch Dein Geschirr UND die tolle Porzellanflasche unheimlich gut!!! Wunderschöne Fotos!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Stefanie,

    super Idee und schön umgesetzt. Ich finde die Milchverpackungen auch immer hässlich aber es ist dann doch immer zu anstrengend sie extra umzugießen. Da ich nicht nähen kann, muss ich unbedingt meine Mutter überreden, dass sie mir eine solche Verpackung macht. :)
    Dein Blog ist wunderschön und es macht viel Spaß in deinen Posts zu stöbern. Ich war heute morgen mit Nancy von SamtundSahne brunchen und sie hat mir von deinem schönen Blog berichtet.
    Liebe Grüße,
    Anna Julie

    AntwortenLöschen